„Gute Besserung“

Der kurzweilige Schwank von Bernd Gombold, den wir von Jänner bis März 2020 aufgeführt haben, brachte in drei Akten bestimmt auch allen Gesunden „gute Besserung“!

Trotz der leidigen letzten Gesundheitsreform floriert die Praxis von Dr. Sommer wie eh und je. Kein Wunder, legt sich seine Frau doch mächtig ins Zeug, damit nur gut betuchten Privatpatienten (statt kassenversichertem Fußvolk) Zutritt zu ihrem Mann gewährt wird. Sehr zum Leidwesen der Tochter des Paares, die von den Verkupplungsversuchen ihrer Mutter schon lange die Nase voll hat und mit ihrem Herzblatt, Handwerker Markus, glücklich werden möchte. Auch Arzthelferin Sonja und Hausmeister Mario haben alle Hände voll zu tun, schließlich wirbeln charmante Schlitzohren und kampflustige Kassenpatienten, hilfesuchende Hypochonder und fragwürdige Vertreter den Praxisalltag zusätzlich durcheinander.

Wir hoffen, ihr hattet viel Vergnügen in der Ordination von Doktor Sommer!

Die Darsteller

Dr. Klaus Sommer, ArztFranz Berger
Marlene Sommer, seine FrauMaria Fäth
Katrin Sommer, die Tochter der beidenPatricia Krimbacher
Markus, Katrins FreundKlaus Ritter
Sonja, ArzthelferinDaniela Lapper
Mario, HausmeisterGiovanni Ferrandes
Dr. Götz Wuschnik, PatientGeorg Ritter
Eleonore von Himmelsberg, PatientinChristl Planer
Rosa Steinhart, PatientinErika Wessner
Karl Steinhart, ihr MannLudwig Wagstätter
Paul Pille, PharmavertreterStefan Ritter jun.
Lena, PatientinElfriede Wieser

Das Team hinter den Kulissen

SouffleuseGreti Wagstätter
RegieGeorg Ritter
BearbeitungFranz Berger

Bühnenbild

Klaus Ritter und
Stefan Ritter jun.